Inhalt

Kontakt

REHADAT-Informationssystem

Kontaktangaben für spezielle Fragestellungen zu den einzelnen Angeboten finden Sie jeweils auf den entsprechenden Seiten.

Bei technischen Fragen zur Suche in  REHADAT wenden Sie sich bitte an unsere Hotline:

Tel. 0221 4981-836 (an Werktagen zwischen 8.00 Uhr und 16.30 Uhr).

Sie können uns auch jederzeit eine E-Mail zusenden: hotline@rehadat.de

Hotline REHADAT-Elan

Für technische Fragen (Installation, Datenübertragung, Softwareprobleme usw.) mit REHADAT-Elan, der Software, die Arbeitgeber bei der Berechnung der Ausgleichsabgabe und der Erstellung der Anzeige nach § 80 Abs. 2 SGB IX unterstützt:

Tel. 0221 4981-804 (an Werktagen zwischen 8.00 Uhr und 16.30 Uhr).

Sie können uns auch jederzeit eine E-Mail zusenden: rehadat-elan@iwkoeln.de

Pressekontakt

Anja Brockhagen,  Tel.: 0221 4981-845,  E-Mail: brockhagen@iwkoeln.de.

Hier geht`s zu den REHADAT-Pressemitteilungen.

Anreise für Besucher

Abholservice für blinde und sehbehinderte Seminarteilnehmer am Kölner Hauptbahnhof:

Blinde und sehbehinderte Menschen, die im Institut der deutschen Wirtschaft Köln an einem REHADAT-Seminar teilnehmen möchten, holen wir gern am Hauptbahnhof oder an den Bushaltestellen Dom/HBF und Breslauer Platz/HBF ab.
Nach dem Seminar werden Sie selbstverständlich auch wieder zu der von Ihnen gewünschten Abfahrtshaltestelle begleitet.

Für Terminabsprachen wenden Sie sich bitte rechtzeitig an Rufus Witt:
Telefon: 0221 4981-853, E-Mail: witt@iwkoeln.de